IObit Driver Booster löscht hosts Einträge
Ein Programm aus dem Hause IObit nennt sich Driver Booster. Die Software ist darauf ausglegt, veraltete Treiber zu aktualisieren und das eigene System etwas zu optimieren. Bei unbedarfter Handhabung kann es schnell passieren, dass Driver Booster einfach eigens getätigte Hostseinträge aus dem Systemverzeichnis löscht.

Eigene Mac-Adresse ändern
Im regulären Programmbereich wird die Mac Adresse von Firmen gerne als Identifier verwendet um eine einmalige Seriennummer für das jeweilige Produkt zu generieren, die Herstellerabhängig im ständigen Onlinekontakt abgeglichen werden können. Die Kombination zwischen Mac Adresse / IP oder anderen verketteten Daten ist nicht nur bedenklich, sondern ist auch ein gefundenes Fressen...

SecuROM
Ziel dieser Software war es in mittlerweile älteren Spielen das Kopieren und Revierse-Engineering von Software zu verhindern. Vor allem bei Spielen mit Microsoft Corporations Dienst Games for Windows Live war SecuROM ein gern genutzer Bestandteil.

Denuvo Anti-Tamper
Neben einer Erstaktivierung werden in regelmäßigen Abständen die Server von Codefusion mitsamt Token kontaktiert. Kunden ohne Internet oder Internetausfällen, haben hier das Nachsehen. Weiterführend, wenn Produkte nicht mehr gepflegt werden (was im Softwarebereich sehr schnell passiert), Firmen pleite gehen, bleiben Kunden auf einem wertlosen Produkt sitzen.

PunkBuster
PunkBuster ist ein Produkt der Firma "Even Balance, Inc.". Die Software stellt eine client/serverseitige Anti-Cheat Umgebung bereit. Zum Funktionsumfang gehört das Scannen des NutzerRAM's in Echtzeit und dem Suchen nach Hacks und Cheats mittels implementierter Datenbank.

Easy Anti-Cheat
Easy Anti-Cheat ist ein Anti-Cheat-Service der "Kamu Game Security", der modernste Hybrid-Technologie einsetzt, um Hackern und Betrug in Multiplayer-PC-Spielen entgegenzuwirken und wird entweder heimlich bei Spielen mitinstalliert oder erfordert manuelle Mitwirkung des Verbrauchers.