Review zu The Slater von Laina Interactive


Author: A.S. | Verfasst am: 04.12.2019

The Slater
Veröffentlicht: 2018
Plattform: Steam
Genre: Action
Beinhaltet: Google Analytics, Unity3D Analytics
hosts: Details

Produktbeschreibung

:
Sei bereit, zwielichtige Drogendealer, berüchtigte Verbrecherbosse und jeden zu töten, der dir im Weg steht, während du Rache für den Mord an deinem Vater nimmst.

The Slater von Laina Interactive ist ein Indiespiel welches offensichtlich von dem großen Bruder "Hitman" aus dem Hause Io-Interactive A/S inspiriert wurde. Realisiert wurde das Spiel mit der Unity-Engine der Firma Unity Technologies ApS.

Google LLC's Analyticsservice ersetzt in diesem Produkt die übliche Unity-Schnüffelei komplett. Auch die Stats sind deaktivert. Die Betonung liegt dennoch auf "ersetzen". So nimmt Google Analytics alles das auf was Unity generell auch erfassen würde.

Angefangen bei von uns Nutzern verwendete Hardware & Software sowie dazugehörigem Computernamen wird jeder Einzelschritt im Spiel protokolliert.

The Slater
Screenshot mit Details zu: The Slater

Auf dem Screenshot ist eine Spielsession zusammengefasst mit ein paar Beispielen. Dort zu sehen wie die Auflösung, Sprache, Desktopname, Betriebssystem erfasst wird. Das zusammen mit erreichten Ingame-Videosequenzen oder ausgelösten Alarmen während des Spiels mitsamt Positionsdaten. Weitere erfasste Daten wären Menüklicks, Level gestartet/gestoppt, Ziele erledigt usw.

Im Spiel verwendete Dienste nach ipv4 und hostnamen




  1. 172.217.21.174
  2. www.google-analytics.com
  3. stats.unity3d.com


Viel ist es nicht und somit auch als "Standard" Analytics anzusehen, aber es reicht aus um einen faden Beigeschmack zu hinterlassen. Weder werden wir als Spieler auf so ein Verhalten hingewiesen, noch wird überhaupt um Erlaubnis gebeten.

GameIndustry.eu und sämtliche Inhalte sofern nicht anders angegeben
© 2004-2020 by „ペンギン“, - PT Designs - Veröffentlichte Hosts stehen unter Creative Commons License